Zauchi’s Kinderfest auf der Gamskogelhütte

Der Abenteuerspielplatz  „Weltcup der Tiere“  wird am 10. Juli zum bunten Erlebnisparadies.

G‘scheit spielen, g‘scheit feiern, g‘scheit jausnen: Von 11:00 bis 16:00 warten bei „Zauchis Kinderfest“ auf 1.900 Metern Höhe allerlei Überraschungen auf die ganze Familie.

Geschicklichkeitsparcours, Schminkecke, viele tolle Entdecker-Möglichkeiten und die „Alpenolympiade“ mit verschiedenen Spielstationen – bei „Zauchis Kinderfest“ stehen die Kids im Mittelpunkt. Mit dabei sind auch ein Clown, der für gute Laune sorgt, und ein Zauberer, der nicht nur den Nachwuchs zum Staunen bringt.

Wer mag, kann den Ausflug  ideal  mit  einer  aussichtsreichen Wanderung verbinden oder am Seekarsee Momente der Ruhe genießen.

Vor der spektakulären Kulisse der Zauchenseer Bergwelt hält der Tag neben Spiel und Spaß viel Wissenswertes bereit, denn bei ihrer Erlebnistour auf dem Abenteuerspielplatz erfahren die Kinder eine Menge über die alpine Tier- und Pflanzenwelt. Während die Kleinen herumtollen, können die Eltern auf der Sonnenterrasse der Gamskogelhütte entspannen und bei regionalen Köstlichkeiten die Aussicht genießen. Zusätzlich versüßen lässt sich der Tag für kleine und große Schleckermäuler mit einer großen Portion Zuckerwatte.

Ein Tag zum Genießen auch für Wanderfreunde

Familien, die darüber hinaus aktiv werden möchten, entdecken das Wanderparadies im Salzburger Pongau auf einem der zahlreichen Panorama-Wanderwege, die direkt von der Gamskogelhütte starten. Eine schöne Tour ist die etwa halbstündige Wanderung zum Seekarsee, an dem Hängematten, Liegen und „Energietankstellen“ zum Verweilen einladen. Wieder hinunter geht es ganz bequem mit der Gamskogelbahn.

Und das Beste: Berg- und Talfahrt mit der Gamskogelbahn sind für Kinder bis 15 Jahre an diesem Tag kostenlos.
(wichtiger Hiweis: Kinder unter 1,25 m Körpergröße werden nur in Begleitung eines Erwachsenen befördert.)

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

 

Zauchensee-Postwurf-A4-Zauchis-Kinderfest-2016 FREIGEGEBEN

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*