Das war „Zauchi`s Kinderfest“ 2017

Lachen, Toben und Leckereien – „Zauchi´s Kinderfest“ am Sonntag, den 9. Juli war wieder ein voller Erfolg. Bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen probierten die Kinder rund um die Gamskogelhütte vielfältige Spielstationen aus.

Zahlreiche Familien nutzten die kostenlose Berg- und Talfahrt für die Kinder und genossen den Tag in vollen Zügen. Vor dem Panorama der Zauchenseer Bergwelt gab es am Abenteuerspielplatz „Weltcup der Tiere“ einiges zu entdecken.

Spiel und Spaß

Bei der Alpenolympiade konnten sich die Kids bei Bauerngolf, Sackhüpfen oder Kuh melken aneinander messen. Abenteuerlich machten sich die Kids auf die Suche nach dem Schatz, der in der Sandkiste im Abenteuerspielplatz versteckt war. Außerdem sorgte wieder der Bubble-Clown mit seinen wundervollen Riesenseifenblasen für Staunen und ein der Magier und Ballonkünstler Florian Graf verzauberte die Kinder mit seinen Tricks. Die „Schmink-Ecke“ und die „Mal-Ecke“ waren besonders für die Kleinsten die Krönung des Kinderfestes.

Eis, Zuckerwatte und Wissen

Während die Eltern sich auf der Sonnenterrasse der Gamskogelhütte entspannten genossen die Kleinen gratis Zuckerwatte und Eis. Neben diesen Leckereien und Abenteuern hielt der Tag aber auch einiges Wissenswertes bereit. Bei der Erlebnistour auf dem Abenteuerspielplatz wurden die Kinds über das Leben und den Umgang mit den alpinen Tieren und Pflanzen informiert.

Angenehme Temperaturen

Auch das Wetter hat während Zauchi´s Kinderfest mitgespielt. Bei angenehmen Temperaturen konnten die Angeboten optimal genutzt werden. Regen und Gewitter warteten bis später abends und so wurde es ein gelungener Tag für Groß und Klein!

Am Ende dieses Beitrags finden Sie eine kleine Foto-Galerie mit den „Best-of-Bildern“ von „Zauchi´s Kinderfest 2017“.

Herzlich Bedankt sich die Zauchensee Liftgesellschaft und das Team der Gamskogelhütte bei den zahlreichen Familien für den Besuch beim Kinderfest. Wir hoffen auf ein frühes Wiedersehen, vielleicht schon bei einer unserer Sonnenaufgangsfahrten im Juli und August 2016.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*