Der höchste Bauernmarkt der Alpen

Der höchste Bauernmarkt der Alpen geht in dieser Wintersaison bereits in die zweite Runde. Das Skigebiet Zauchensee/Flachauwinkl ist mit drei Hütten daran beteiligt, viele weitere Angebote gibt es in ganz Ski Amadé

Der höchste Bauernmarkt der Alpen ist das Ergebnis einer perfekten Kooperation von Landwirtschaft und Hüttenbewirtung. Die Bauernmarkt-Produkte werden nicht importiert, sondern von den regionalen Bauern und Produzenten aus dem Tal direkt auf die Hütten geliefert. Regionalität und Qualität spielen eine große Rolle.

Aus dem Einkehrschwung in der Hütte wird zugleich ein Marktbesuch. Die regionalen Bauern und Produzenten bieten eine breite Palette an traditionellen Produkten, die von ihnen persönlich auf den Hütten verkauft werden: Räucherforelle, eingelegtes Gemüse, Kräuteraufstriche, verschiedene Liköre, Kräutersalze, Bauernbrot, Produkte vom Ennstaler Schaf und vieles mehr. An einigen Ständen gibt es eine vor Ort Verkostung, wie zum Beispiel traditionelle Plattlkrapfen mit Sauerkraut oder echte Pongauer Fleischkrapfen. Um die erworbenen Köstlichkeiten sicher ins Tal zu bringen, werden kleine Jute-Rucksackerl von den Produzenten verteilt.

Der höchste Bauernmarkt der Alpen feierte im März 2016 seine Premiere. Aufgrund der großen Nachfrage und des Erfolges ist er zu einem Fixpunkt im Rahmen der Ski- & Weingenusswoche in Ski Amadé geworden. Dieses Jahr findet der Bauernmarkt vom 18. – 25. März 2017 statt. 28 Hütten aus den Regionen Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Gasteinertal, Hochkönig und Großarltal nehmen daran teil.

Hier finden Sie eine Übersicht aller teilnehmenden Betriebe.

Teilnehmende Hütten in Zauchensee/Flachauwinkel:

  • Sonnalm Rettenwender (Zauchensee): Am Marktstand findet man Hartwurst, Speck, Käse, Brot, Säfte, Schnäpse und hausgemachtes Rindfleisch zur Verkostung und zum Erwerb.
  • Rosskopfhütte (Zauchensee): Heimische Hersteller bieten Speck, Hartwurst, Honig, Schnäpse und Liköre.
  • Burgstallhütte (Flachauwinkel): Kräutermischungen, Salben, Würste, Speck, Brot, Käse, Säfte und Krapfen warten in der Brugstallhütte. “Wein trifft Käse” heißt das Rahmenprogramm der Veranstaltung.

Der Skiverbund Ski amadé ist bekannt für seine Genuss-Initiativen. Neben dem höchsten Bauernmarkt der Alpen finden unter anderem die Ski- & Weingenusswochen, das Gondeldinner, die Skihauben-Gerichte oder die Genussspecht-Angebote  jährlich statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*