Der Winter kommt!

Über Nacht ist heuer bereits der Herbst eingetroffen und bei uns am Berg lagen bereits über 50cm Schnee! Schön Langsam verschwindet das weiße Gold aber wieder. Wir hoffen auf einen schönen Oktober, denn noch haben unsere Mitarbeiter viel zu tun.

Einwinterung der Spielestationen

Mittlerweile ist das Almvieh abgetrieben und die Zäune werden entfernt. Auch der Abbau und die Einwinterung des Sommerequipments läuft bereits. Die Spielgeräte werden in Lagerhallen gebracht und die Infotafeln des Kuhparkuhrs für nächsten Sommer weggepackt.

Die neue Saison kann starten!

Damit der Winter kommen kann, muss bei unzählige kleinen und großen Handgriffe angepackt werden. Bevor die neue Saison startet werden die Beschneiungsaggregate, Maschinen und Anlagen für den Winter auf ihren Platz gebracht und startklar gemacht. Die Schneekanonen wurden bereits mit Traktoren und Helikoptern positioniert und werden jetzt noch startklar gemacht.

Dazu gibt es hier einen weiteren Blogbeitrag zu dem Thema.

Auf den Pisten müssen Hochsicherheits-Netze angebracht werden, um die Abfahrten sicher zu gestalten. Das Aktivieren und Aktualisierung unseres Kassen- und Skiticketsystems gehört natürlich auch dazu. Die Saisontickets können Sie übrigens schon erwerben, direkt in unserem Ticket-Webshop, online Vorbestellen oder direkt an einer unserer Kassen vor Ort. Der Vorverkauf mit großen Rabatten läuft bis einschließlich 6. Dezember! So kann man wie jedes Jahr schnell auf die Piste kommen und das Skifahren auf sicheren und bestens präparierten Strecken genießen.

Doch zum Skifahren gehört natürlich eine g’scheite Jausn dazu, weshalb unsere Gastronomie-Betrieben für die neue Saison schon bereitgemacht werden. Wie jedes Jahr werden die Gäste in den gemütlichen und urigen Skihütten mit Getränken und Leckereien versorgt.

Besonders am Herzen liegt uns die rechtzeitige Fertigstellung der „Sommer-Baustellen“. Wie Sie bald in weiteren Blogeinträgen genauer erfahren können, haben wir für Sie die unter anderem die Beschneiungsanlage in Radstadt/Altenmarkt modernisiert und einen neuen Speicherteich angelegt.

Du willst mit anpacken?

Noch sind wir auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Auf unserer neuen Karrierewebsite findest du einen g’scheiten Job für den nächsten Winter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*