Mega Kindertag in Radstadt 2018

Am Sonntag, den 22. Juni gehört die Radstädter Innenstadt ganz den Kids. Verschiedenste Spielstationen und einmalige Attraktionen begeistern am Wochenende beim größten Kinderfest Österreichs.

Zwischen 10:00 und 18:00 Uhr können die Kinder über 80 Spielstationen entdecken, an Wettbewerben teilnehmen und Leckereien naschen.

Eine Stadt in Kinderhand

Märchenerzähler, Kasperltheater, Zauberer und Mickey Mouse mit seinen Freunden werden natürlich wieder mit dabei sein. Für lachende Gesichter werden Hüpfburgen, Karussells und sogar eine Kinderpolizeistation sorgen. An jeder Ecke der Stadt gibt es am Mega Kindertag etwas Neues zu entdecken, ob es die Bühnenshows oder die aufregenden Wettbewerbe sind. Zuckerwatte und Eisstände dürfen natürlich bei einem richtigen Kindertag nicht fehlen.

Freefall und Abenteuer-Rutsche

Mut beweisen, Neues ausprobieren und sich überraschen lassen – beim Radstädter Mega Kindertag verwandelt sich die Innenstadt zur Erlebniswelt. Wer sich richtig viel traut, wagt sich vielleicht sogar zum „Freefall-Adventure“ oder die riesige Abenteuer-Rutsche hinunter. Junge Sportler und Kletterfreudige können sich auf den Kletter-Garten in vier Variationen und die zehn Meter hohe Kletterwand freuen.

Auf mit dem Bummelzug

Der Bummelzug ist auch dieses Jahr unterwegs und fasziniert vor allem die Kleinsten. Die Größeren können sich mit Gokart, Elektro-Quad und Segway in Parcours versuchen. Auch Riesenwuzzler, Hindernislauf und das Kinder-Rodeo sorgen für viel Spaß.

Zum einmaligen Eintrittspreis von 8 Euro kann man alle Spielstationen probieren so oft man will.  Informationen dazu, welche weiteren Stationen und Attraktionen noch auf die Kids warten, gibt es auf der Website des Mega Kindertages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*