Vergünstigtes Skierlebnis am Mittwoch, 15. Februar

Am 15. Februar heißt es auch in Zauchensee wieder „Salzburg fährt Ski“. Erleben Sie pures Skivergnügen zu speziellen Konditionen.

Der Termin unter der Woche wurde nicht zufällig gewählt: Von 13.2. – 18.2. genießen Salzburgs Schülerinnen und Schüler ihre wohlverdienten Semesterferien. Mit dem Aktionstag unter der Woche soll es Familien ermöglicht werden, gemeinsam mit ihren Kindern Salzburgs Skigebiete zu besonders günstigen Skikartenpreisen zu entdecken.

Die Tageskarten für das Skieldorado Zauchensee sind am 15. Februar um bis zu 25% vergünstigt.

Möglich macht dies die Salzburger Seilbahnwirtschaft, welche die Salzburgerinnen und Salzburgern in 36 teilnehmende Skigebiete einlädt.

G’scheite Pistenverhältnisse

Seit Wochen herrschen in unserem Pisteneldorado beste Bedingungen. Nach der Kältewelle im Jänner, setzten sich nun zunehmend die Sonnenstrahlen durch und sorgen für ein frühlingshaftes Pistenerlebnis. Sonne tanken kann man auch in einem der zahlreichen Liegestühle bei den Skihütten. Denn g’scheit Skifahren macht hungrig und nach zahlreichen Pistenschwüngen haben sich kleine und große Pistenflitzer eine Pause verdient. Neben der Sonne im Herzen, hat unser Hüttenpersonal, auch kulinarische Schmankerl aus der Region zu bieten.

Die Preise im Überblick:

  • Tageskarte Erwachsene: 38,50 (statt 50,00)
  • Tageskarte Kinder bis 15 Jahre: 16,00 (statt 25,00)

Die vergünstigten Tageskarten sind an unseren Kassen in Zauchensee/Flachauwinkl und Radstadt/Altenmarkt ab 8:00 Uhr erhältlich.

Eine Auflistung der teilnehmenden Skigebiete bzw. Seilbahn- und Liftgesellschaften sowie den vergünstigten Tagestarifen erhalten Sie auf der Website der Wirtschaftskammer Salzburg.

Die weiteren Termine

  • Sonntag, 19. März 2017
  • Sonntag, 2. April 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*