Trainingsgebiet Kogelalm!

Heute möchte ich die Gelegenheit nützen um Euch unser Trainingsgebiet in Zauchensee vorzustellen. Seit nun mehr 3 Jahren haben wir auf der Kogelalm im Skiparadies Zauchensee ein permanentes alpines Trainingsgelände, welches sich absolut steigender Beliebtheit erfreut.

Trainiert kann auf 3 unterschiedlichen Pisten werden, welche von den Mitarbeitern der Liftgesellschaft Zauchensee abgegrenzt, gewartet sowie betreut werden.

Unsere 3 Trainingspisten in Zauchensee sind  zudem technisch beschneit und liegen auf 1.900 m Seehöhe, womit sie von Dezember bis April extrem schneesicher sind. Ein Container am Trainingsgelände kann für das Verstauen von Stangen und sonstigem Zubehör genutzt werden.

Auch wir vom Skiclub in Altenmarkt/Zauchensee, allen voran Joe Hessenberger, nutzen das Trainingsgelände für ein professionelles Skitraining für die Skiclub-Kinder. Nicht zuletzt auch durch den kurzen Umlauf mit dem Schlepplift und der gute Übersicht über das Geländes kann im Trainingsgebiet Kogelalm im Falle auch nur mit einem Trainier ein perfektes Ski-Training durchgeführt werden.

Facts der Trainingspisten:

The Wave: Länge 350m,
Höhenunterschied: 90m (permanente
Rennstrecke mit kostenloser Zeitmessung)

Larkpipe: Länge 330m, Höhenunterschied: 100m

Rodeo Drive: Länge 430m, Höhenunterschied: 135m

Vielleicht sehen wir uns ja einmal beim Training auf der Kogelalm!
Gruß Michael Walchhofer

Ps: die Erfahrung der Liftgesellschaft Zauchensee beim Ausrichten u.a. von Welt- und Europacuprennen können auch Sie nutzen. Am Zielhang der Weltcupstrecke werden auf Anfrage auch Skiclub- und Betriebsrennen ausgetragen. Eine Lautsprecheranlage für einen Sprecher ist vorhanden, dazu gibt es auch eine professionelle Rennauswertung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*